Im Wald an den Baum gefesselt – Amateure beim outdoor Bondage

Bondage AmateureHier sind zwei Amateure richtig einfallsreich. Sie wurde mit gespreizten Beinen an Bäume mitten in irgendeinem Wald gefesselt. Die Hanfseile schneiden ihr tief ins Fleisch und vergößern ihre süße Pein. Die Arme sind nach oben gebunden und geben den Blick frei auf ihre Titten, die mit Nippelklemmen bearbeitet wurden.

Im Mund des Luders steckt ein Knebel, damit sie nur leise Wimmern kann, man weiß ja nie, welche Spaziergänger hier vorbeikommen und unser junges Paar bei ihrem versauten Spiel beobachten könnten. Das zu wissen erhöht natürlich noch den Reiz unserer zwei Bondage-Fetisch-Amateure. So festgebunden kann er sie nach herzenslust bumsen und lecken…


Du kannst einen Kommentar schreiben oder einen Trackback von deiner eigenen Seite senden.

Eine Antwort auf “Im Wald an den Baum gefesselt – Amateure beim outdoor Bondage”

  1. 13arminius sagt:

    nice

Hinterlasse eine Antwort

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.